Mitglied werden

Im Humboldt-Forum

12. Oktober 2021

„Ein neues Stück Berlin – Das Humboldt Forum ist ein Ort für Kultur und Wissenschaft, für Austausch und Debatten“ – So präsentiert sich der am 20. Juli für Präsenzpublikum eröffnete Neubau in seiner Selbstdarstellung. Der Berliner Club hat die Planungen und den Bau dieser höchst wichtigen Attraktion selbstredend intensiv begleitet. Vor mehr als fünf Jahren war bei einem Baustellen-Besuch das Nebeneinander reproduzierter historischer und modernster Formen gerade erkennbar geworden. Und nun, zum Monatsreffen am 4. November, führte Michael Walkowiak vom Förderverein Berliner Schloss gute anderthalb Stunden durch die Säle und Höfe, teilte auch sein Wissen über die Historie des einst an derselben Stelle stehenden Schlosses und der Zwischenbebauung mit dem Palast der Republik der DDR. Und dabei wurde ganz klar: Der Besuch lohnt sich unbedingt, spätestens auf der nächsten Berlin-Reise oder vielleicht gerade auch als Anlass dafür.

Anschließend ging es ins Bistro, das Selbstbedienungs-Restaurant im Humboldt Forum. An der Theke gab’s ökologisch nachhaltig produzierte Köstlichkeiten des Unternehmens Lebenswelten mit Fokus auf Berliner Klassiker wie Königberger Klopse und Frikadellen, aber auch einem vegetarischen Bowl-Counter. Vizepräsident Dr. Wolfgang Streitbörger begrüßte die zahlreich erschienenen Mitglieder und Gäste und dankte Michael Walkowiak für die überaus kenntnisreiche Führung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

crossmenu linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram